Der Trianel Windpark Borkum II entsteht

Begleiten Sie uns beim Bau des kommunalen Offshore-Windparks vom ersten Rammschlag bis zur Inbetriebnahme
32 Windräder | 200 MW Leistung | 800 Mio. Euro

32. Gondel für TWB II ausgeliefert. Senvion schließt Produktion der Anlagen erfolgreich ab

Die Produktion aller 32 Gondeln für den Trianel Windpark Borkum II ist abgeschlossen. Anfang der Woche lieferte der Anlagenhersteller Senvion die letzte Gondel für den kommunalen Offshore-Windpark in der Nordsee aus. Alle Bauteile - Gondeln mit Rotornabe, Türme und Rotorblätter sind fertiggestellt - und befinden sich zum Großteil bereits im Basishafen Eemshaven. Die letzten fünf Gondeln zusammen mit der 32. Gondel werden gerade von Bremerhaven nach Eemshaven verschifft.

Gleichzeitig werden im Baufeld, 45 Kilometer vor Borkum, weiterhin die Windkraftanlagen installiert. Dreizehn Anlagen sind bereits errichtet, elf davon sind auch schon in Betrieb und speisen ihre Kilowattstunden ins Stromnetz ein.